Studentenvisum

Beim Studentenvisum unterscheidet man zwischen erstem Antrag und Verlängerungsantrag. Der erste Antrag wird bei der zuständige österreichische Botschaft im Heimatland des/der Antragssteller_in beantragen. Dafür bekommt den/die Antragssteller_in die Liste von den notwendigen mitzubringenden Dokumenten bei den österreichischen Vertretungen Vorort.

Die Verlängerung erfolgt jährlich und die Studierende muss ein Studienerfolgsnachweis von mindesten 8 Semesterwochenstunden jährlich nachweisen können. Auch sehr wichtig ist den Nachweis von einer in Österreich verfügbare Mittel zur Sicherung ihres Lebensunterhaltes für die Dauer des Aufenthaltes und eine Krankenversicherung.

P.S.: Die Verlängerung muss bis spätestens an dem Ablaufdatum des Visums erfolgen.

Siehe folgendes Link des MA 35 Wien: http://www.wien.gv.at/amtshelfer/dokumente/aufenthalt/aufenthaltsbewilligung/bescheinigungen/studierender.html

Für Frage stehe in der Sprechstundenzeit das Referat für ausländische Studierende des HTU-Wiens zur Verfügung.
Topic revision: r4 - 17 Jun 2015 - 11:47:13 - ErenTarcan
 

Herausgeberin:
Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technische Universität Wien
(Vorsitzende: Viktoria REITER)
Wiedner Hauptstraße 8-10
1040 Wien
T: +43-1-58801-49501
F: +43-1-58691-54
sekretariat@htu.at