Referat für Bildung und Politik der HTU Wien

Aufgaben

Das Referat für Bildung und Politik (BiPol) beschäftigt sich mit allen Themengebieten, welche zur Hochschul- und Bildungspolitik beitragen. Zu den Aufgaben des Referates zählen:
  • Unterstützung des Vorsitz der HTU, der Fakultätsvertretungen und anderen Referaten beim Verfassen von Stellungnahmen und Presseaussendungen
  • Beratung für Referate, Fachschaften und Studierende
  • Plattform für Weitergabe und Diskussion bildungs- und gesellschaftspolitischer Inhalte
  • Vernetzung und Kompetenzbildung durch Teilnahme in Arbeitsgruppen, regelmäßiger Austausch und Teilnahme an Workshops, Fortbildung in Seminaren, Austausch mit Referaten anderer Hochschulvertretungen
  • Verwaltung der Infrastruktur, Erweiterung der Fachbibliothek

Das Referat für Bildung und Politik ermöglicht und garantiert, durch Kompetenz der rechtlichen Lage und durch Beantwortung rechtlicher Spezialfälle an der HTU, eine gute Beratung über die gesetzliche Lage für Referate, Fachschaften und Studierende.

Kontakt

Fragen
Wenn du Probleme oder Fragen zu deinen Rechten und Pflichten als Student/Studentin hast, schreib uns doch einfach eine Email!

Sprechstunde
Wir beraten dich gerne bei ihren offenen Treffen oder bei einem persönlichen Termin in unserem Büro.
Offene Treffen werden hier und per Aushang (letzter Schaukasten Eingang HTU Großraum) bekannt gegeben.
Für einen persönlichen Termin schreib uns einfach eine Email.

Unser Büro
Im HTU Großraum Freihaus, Wiedner Hauptstraße 8-10 | 1040 Wien | Stock 1 >LAGEPLAN

E-Mail
bipol@htu.at

Post
Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der TU Wien
Referat für Bildung und Politik
Wiedner Hauptstraße 8-10
1040 Wien

Telefon
(01) 58801-49515

Tätigkeitsberichte

Topic revision: r122 - 06 May 2017 - 19:04:30 - MartinMosbeck
 

Herausgeberin:
Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technische Universität Wien
(Vorsitzender: Abd El Hamid LASHIN)
Wiedner Hauptstraße 8-10
1040 Wien
T: +43-1-58801-49501
F: +43-1-58691-54
sekretariat@htu.at