Stammtisch Sozial
heute: der Kinderfonds

Wie euch vielleicht schon aufgefallen ist kommen ein Mal im Semester E-Mails der HTU in eure Mailbox u.a. mit Betreff „Kinderfonds“. Wir möchten den Kinderfonds kurz vorstellen.

Der Kinderfonds wurde Sommersemester 2010 von der HochschülerInnenschaft an der TU-Wien ins Leben gerufen. Ziel des Kinderfonds ist, Studierende mit Kind(ern) zu unterstützen.

Um für sein Kind den Fonds zu beantragen, muss die Person einerseits ein ordentliches Studium an der TU-Wien betreiben und sie muss erziehungsberechtigt für das Kind sein. Für den Antrag werden diverse Dokumente wie z.B. die Geburtsurkunde des Kindes, Inskriptionsbestätigung und ein aktuelles Sammelzeugnis benötigt. Dabei muss für jedes Kind ein eigener Antrag gestellt werden.

Bei der Antragsstellung wird je nach Alter des Kindes unterschieden:

Neugeborene

Folgende Kategorien werden mit bis zu 100¤ je Kategorie gefördert. Die maximale Förderung pro Semester beträgt im Gesamten 280¤.

Die Kategorien:
  • Transport (Babywagen, Tragetuch, Tragetasche…)
  • Wickelmöglichkeiten (Wickeltisch, Wickelunterlagen…)
  • Rund ums Schlafen (Gitterbettchen, Matratzen, Bettwäsche, Polster…)
  • Alltägliches (Fläschchen, Schnuller, Windeln…)
  • Bekleidung
  • Babynahrung

Hier werden nur die Ausgaben refundiert, die mit einer Originalrechnung belegt werden!

Förderung im zweiten und dritten Lebensjahr

Hier beträgt die Förderung bis zu 30¤ pro Monat. Das Geld ist zweckgebunden für folgende Kategorien:
  • Kleinkindnahrung
  • Bekleidung
  • Essensgeld
  • Krabbelstube
  • Kosten für Tagesmutter/Tagesvater

Auch hier werden Belege und Rechnungen benötigt!

Förderung für Kinder im Kindergarten

Während das Kind in den Kindergarten geht, wird das Essensgeld in der Höhe von 57,41¤ gefördert.

Förderungen für Schulkinder während der Volksschulzeit

Pro Schuljahr bekommt man Gutscheine vom Lehrmittelzentrum.
  • Erste Volksschulklasse: 80¤
  • Zweite, dritte und vierte Volksschulklasse: 50¤

Am Ende jedes Semesters trifft sich eine Kommission und entscheidet über die Auszahlung der Förderung.

Es ist nur ein Antrag pro Kind einmal im Semester möglich. Die Antragsfristen werden per Mail ausgeschickt.

Bei Fragen könnt ihr euch an kinderfonds@htu.at wenden.

Die Richtlinien und das Formular zur Antragsstellung findet ihr online auf der Homepage des Sozialreferates (http://www.htu.at/sozial) oder im Downloadbereich der Homepage der HTU (http://www.htu.at). Die Antragsstellung dieses Semester ist noch bis 20 Jänner 2011 möglich!

Was sich sonst noch so bei uns getan hat

Homepage

Das Sozialreferat hat eine neue Homepage: unter der alten Adresse http://www.htu.at/sozial findet ihr uns. Aktuelle Infos wie z.B. unsere Sprechstunden und soziale News werden hier gepostet.

Umzug

Wir sind diesen Sommer im HTU-Großraum umgezogen. Im Plan könnt ihr unseren neuen Standort sehen.

Suzi und Claus vom Sozialreferat freuen sich auf deinen Besuch.
Topic revision: r2 - 29 Mar 2011 - 21:00:06 - Main.UnknownUser
 

Herausgeberin:
Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technische Universität Wien
(Vorsitzende: Viktoria REITER)
Wiedner Hauptstraße 8-10
1040 Wien
T: +43-1-58801-49501
F: +43-1-58691-54
sekretariat@htu.at