MORE – EINE INITIATIVE DER uniko

csm_MORE_Logo_cf034765ac.jpg

Was ist MORE

MORE ist eine Einladung, um Flüchtlingen Perspektiven für ein Studium zu eröffnen. Es richtet sich an geflüchtete Menschen, die Orientierung für ein mögliches Studium und Verbesserung der Sprachkenntnisse brauchen, bevor sie eventuell ein ordentliches Studium aufnehmen oder fortsetzen können. Die Inskription erfolgt als außerordentliche HörerIn.

MORE-Lehrveranstaltungen (in unterschiedlichen Fachrichtungen) und MORE-Deutschkurse gibt es an allen Universitätsstandorten. Die Unterrichtssprache ist Deutsch oder Englisch.

MORE-Studierende können sich in ausgewählte Veranstaltungen anmelden, die im Rahmen des Programms angeboten werden. Eine Übersicht aller angebotenen Lehrveranstaltungen der TU gibt es hier.

Wer kann bei MORE teilnehmen?

  • AsylwerberInnen mit einer Aufenthaltsberechtigungskarte gem. § 51 AsylG
  • Asylberechtigte
  • Subsidiär Schutzberechtigte gemäß § 52 AsylG
  • Geduldete gemäß § 46a FPG
  • Personen mit Bleiberecht

Der Status von MORE-Studierenden bedeutet

  • Zulassung als außerordentliche HörerIn (Es erfolgt ein unbürokratisches Verfahren zur Feststellung der Qualifikation für die jeweilige Lehrveranstaltung.)
    Das außerordentliche Studium berechtigt lediglich zum Besuch einzelner Lehrveranstaltungen.
  • Erlass des Studienbeitrags oder kostenlose Kursteilnahme
  • Zugang zur Bibliothek
  • Lehrveranstaltungen können mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Diese scheinen auf einem Zeugnis auf und dienen als Studienerfolgsnachweis.
    Im MORE-Studium abgeschlossene Lehrveranstaltungen können nicht für ein ordentliches Studium angerechnet werden.
  • Sofern keine Prüfung absolviert werden kann, erhalten die Personen Teilnahmezertifikate.
  • Unterstützung für Fahrkosten und Lehrmaterial
  • Unterstützung im Uni-Alltag durch Buddies

Unterschied zu einem ordentlichem Studium

Wie kann man die Initiative Unterstützen

  • MORE-SEMESTERPAKET
Für AsylwerberInnen, die nicht in der Nähe des Uni-Standort wohnen, können die Kosten für Bus, Bahn oder Straßenbahn ein echtes Hindernis werden, auch der Kauf eines Lehrbuches übersteigt ihre finanziellen Möglichkeiten. Es gibt die Möglichkeit ein MORE-Semesterpaket zu spenden, damit wir für die Studierenden Fahrscheine und Bücher kaufen können.
Fahrscheine plus Lehrmaterial = 1 MORE Semesterpaket = 50 Euro

Spendenkonto:

  • Raiffeisen Bank International AG
  • Kontoinhaber: Österr. Universitätenkonferenz
  • IBAN: AT19 3100 0002 0428 0145
  • BIC: RZBAATWW

Das Buddy-System

Vor Ort unterstützen engagierte Studierende und Freiwillige die MORE-Studierenden beim maßgeschneiderten Spracherwerb in kleinen Gruppen und bei der Orientierung im Uni-Alltag.

Mehr Infos zum MORE-Buddy-System: Infos und Voranmeldung
Topic revision: r9 - 20 Jun 2016 - 09:36:32 - AbdEl
#Refugees

Aktionen

Informationen
  • Anmeldung

 

Herausgeberin:
Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technische Universität Wien
(Vorsitzende: Viktoria REITER)
Wiedner Hauptstraße 8-10
1040 Wien
T: +43-1-58801-49501
F: +43-1-58691-54
sekretariat@htu.at