LesBiSchwulTransGender

Frühstück

Am 13. Mai gab es einen reichlich gedeckten Frühstückstisch im Referat. Wir sind in einer netten Runde zusammen gesessen, quatschten und frühstückten gemütlich.

Spieleabende

Nachdem der letzte Spieleabend wirklich ein voller Erfolg geworden ist, werden wir demnächst wieder die Brettspiele auspacken! Die Termine gibt es demnächst ebenfalls auf der Homepage.

LesBiGay Youth Summermeeting 2009

Von So. 16 – Sa. 22. August 2009 findet im Europacamp (Weißenbach/Attersee) ein Camp mit ca. 50 lesbischen, schwulen und bisexuellen Jugendlichen statt. Organisiert von Freiwilligen, finanziert von der HOSI Linz, ist das Camp Spaß pur – und eine tolle Möglichkeit, nette Gleichgesinnte kennen zu lernen. Infos auf http://www.summermeeting.at.

Regenbogenparade 2009

Die Regenbogenparade unterstützen wir ebenso, indem wir die Patenschaft für die Straßenbahnlinie 62 übernehmen. Der Event ist heuer am 4. Juli und steht diesmal unter einem besonderen Motto.

Vor 40 Jahren ereignete sich in einer New Yorker Bar ein eigentlich „unbedeutender“ Zwischenfall, der jedoch für damalige Verhältnisse so unerwartet kam und so dramatisch verlief, dass er seither als Geburtsstunde der modernen Lesben- und Schwulenbewegung gilt – zum ersten Mal in der Geschichte setzten sich Lesben, Schwule und Transsexuelle spontan und massiv gegen Polizeiwillkür zur Wehr.

Der Name der Bar – Stonewall – wurde ebenso zum Synonym für den Kampf von Lesben, Schwulen und Transsexuellen gegen ihre Unterdrückung und für ihre Befreiung wie die Adresse der Bar: die Christopher Street. Die meisten Veranstaltungen, die die Lesben- und Schwulenbewegung seit den 1970er Jahren in Erinnerung an die Ereignisse des Jahres 1969 organisiert – meist um den Jahrestag im Juni, zum „Christopher Street Day“ –, werden daher auch kurz und prägnant als CSD bezeichnet. In Wien indes heißt die Gay-Pride-Parade – seit ihrer ersten Durchführung 1996 – Regenbogenparade.

Wir vom Referat sind natürlich dabei und freuen sich über alle, die an diesem Tag für mehr Solidarität, Toleranz und Gleichberechtigung eintreten. http://www.regenbogenparade.at

Für aktuelle Neuigkeiten schau ebenfalls einfach auf unsere Homepage! http://www.htu.at/lesbischwul

Peter ist Referent.
Topic revision: r3 - 29 Mar 2011 - 21:00:04 - Main.UnknownUser
 

Herausgeberin:
Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technische Universität Wien
(Vorsitzender: Lukas BÜRSTMAYR)
Wiedner Hauptstraße 8-10
1040 Wien
T: +43-1-58801-49501
F: +43-1-58691-54
sekretariat@htu.at