Kurzmeldungen

Angabe der Sozialversicherungsnummer bei Studienabschluss?

Die Statistik Austria macht eine Erhebung über studienbezogene Auslandsaufenthalte. Alle, die seit 01.10.2009 ihr Studium abschließen, müssen beim Einreichen ihres Studienabschlusses folgendes Formular ausfüllen und beilegen: www.bmwf.gv.at/uploads/tx_bmwf content/UStat2_BGBl..pdf. Gegen diese Erhebung spricht die Angabe der Sozialversicherungsnummer. Solltest du als Betroffene oder Betroffener deine Sozialversicherungsnummer nicht veröffentlichen wollen, kann dich niemand zwingen. Du kannst diese Umfrage umgehen in dem du beim Einreichen deiner Diplomprüfung eine schriftliche Begründung beilegst, warum du an dieser Umfrage nicht teilnehmen willst.

Weihnachten

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern schöne Festtage und erholsame Ferien. Möge der Christbaum groß sein und der Haufen darunter noch größer…

Chancen nutzen – onlinementoring

Dieses Projekt bietet Unterstützung für Studentinnen im 1. Jahr an. Über persönlichen E-Mail Austausch werden Fragen beantwortet und Tipps weitergegeben. Für alle die nicht gerne allein durchs Studium wanken oder sich mehr erwarten bietet sich ein Blick auf die Homepage an. Ein Dank an die Frauen vom Projekt „Women in Technology“ und die Mentorinnen.

Ball der Technik

Am 28. Januar 2010 ist es dann wieder so weit: der alljährliche Ball der Technik lädt in der Hofburg zum Tanz. Nähere Informationen wie zum Beispiel Kartenpreise oder Musikprogramm findest du unter http://www.tu-ball.at. Auf Seite 6 gibt es neben Spiel und Spaß auch drei Karten für zwei Personen zu gewinnen.

Mitarbeiten?

Du schreibst gerne Texte? Dein heimliches Hobby ist layoutieren? Du motiverst gerne andere Leute? Eine dieser Eigenschaften (oder auch keine) genügt um in unserem Team mitarbeiten zu können. Komm vorbei und bring dich ein.

Gios Millionen

Von Bundesminister Hahn 34 Millionen Euro kommen der TU Wien 2,5 Millionen zugute. Die HTU wurde eingeladen, Vorschläge zur Verwendung dieses Geldes einzubringen. Hierzu gab es am 30. November und am 7. Dezember eine Plenumssitzung. Die Protokolle findet ihr unter www.htu.at (Bereich „Downloads“)

Physikalender 2010

Auch 2010 kann man sich von leichtbekleideten Physikerinnen und Physikern durchs Jahr begleiten lassen. Und zwar jeden Monat von wem anderen. Hierfür haben sich die Models seit einigen Monaten Wind und Wetter ausgesetzt. Bei Interesse genügt ein einfaches, kurzes E-Mail an ichwillkalender@fstph.at.

Referate stellen sich vor

In unserer Serie „Referate stellen sich vor“ präsentieren sich in dieser Ausgabe das „Referat für ausländische Studierende“ und das „Referat für Organisation und Sport“. – Seiten 10 und 11.
Topic revision: r3 - 29 Mar 2011 - 21:00:02 - Main.UnknownUser
 

Herausgeberin:
Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technische Universität Wien
(Vorsitzender: Lukas BÜRSTMAYR)
Wiedner Hauptstraße 8-10
1040 Wien
T: +43-1-58801-49501
F: +43-1-58691-54
sekretariat@htu.at