Neues aus dem LesBiGayTrans-Referat

Wir, Peter und Herbert vom LesBiGayTrans-Referat, blicken auf ein lustiges sowie erfolgreiches letztes Sommersemester und einen tollen Start ins Wintersemester 2009 zurück. Im vergangenen Semester haben wir einige Projekte umgesetzt: Eines davon war die Patenschaftsübernahme einer Wiener Linien Straßenbahn im Zuge der alljährlichen Regenbogenparade, wo wir auch mit den Queer-Referaten anderer Universitäten kooperiert haben und fleißig um den Ring marschiert sind, um für mehr Solidarität für unsere queere Community einzutreten.

Für einen weiteren wohltätiger Zweck wurden von uns Kondome für die Aidshilfe gesponsort, da diese ja auch immer wieder gratis Kondomverteilungsaktionen startet, um mehr bewusstes Verhalten im Umgang mit Safer Sex zu propagieren. Natürlich wurden auch auf der TU Kondome mit unseren HTU-Logos verteilt – vielleicht hat ja eh der/die eine oder andere eins ergattert! Falls nicht, bekommst du am 1.12.2009 – dem Weltaidstag – eine neue Chance. Wir werden beim Freihaus Informationsmaterial und Kondome verteilen.

Frühstück

Nebst diesen Aktivitäten gab es wie üblich auch ein reich gedecktes, queeres Frühstück in unserem Referat, mit welchem wir das neue Semester eröffnet haben. Unser queer-Frühstück findet 1x im Monat statt, hier ist jeder eingeladen, wir freun uns über euch! Wann und wo das alles stattfindet erfährst du wie immer auf unserer Homepage.

X-Versus

Nach langem Pausieren kehrt dieses Semester das altbekannte und -beliebte Event Versus unter neuem Etikett X-Versus zurück. Es wird (voraussichtlich) am 11.12.2009 in der Architekturbar (TU Wien Hauptgebäude) stattfinden. Versus ist unser Vernetzungstreffen, bei dem es immer spannende Vorträge gibt und man den Abend dann bei ein paar kühlen Getränken und guter Musik ausklingen kann... natürlich zu sehr studentenfreundlichen Preisen und kostenlosem Eintritt!

Neue Homepage: http://queerblog.at

In den letzten Monaten haben wir eine neue Plattform für queere, lesbischwule Themen geschaffen – eine Seite die auch Platz für Themen und Events abseits des Mainstreams bietet. Unser Ziel ist es, einen höheren Anspruch als Seiten mit kommerziellen Interessen wie gayboy.at zu vertreten. Alle Infos über unser Referat findest du jetzt auf queerblog – und noch viel viel mehr. Wir sind ein offenes Blog und haben bereits mehr als 10 Mitarbeiter – solltest du Interesse haben, so schreib uns einfach! Auch über Kommentare freuen wir uns, also schau rein!

It‘s about love, stupid!

Der Ministerrat hat die eingetragene Partnerschaft für Lesben und Schwule beschlossen. Wirklich zufrieden ist damit keiner – es ist eine einzige Kompromisslösung. Vor allem wenn ein Kind in einer (homosexuellen) Partnerschaft da ist – und Regenbogenfamilien sind nunmal bereits Realität – bringt eine solche „Ehe“ mehr Nachteile als Vorteile. Beim Tod eines Partners z.B. darf das Kind vom anderen Partner nicht adoptiert werden. Auch mit der Regelung, dass nur heterosexuelle, nicht aber homosexuelle Paare sich am Standesamt trauen dürfen zeigt die Politik, dass Homosexuelle als Menschen zweiter Klasse behandelt werden. Aktuelle News hierzu findest du auf http://queerblog.at und http://thinkoutsideyourbox.net.

Sprechstunde

Immer Montags von 16:30 – 17:30 kannst du uns im Referat antreffen – komm vorbei solltest du Probleme an der Uni haben, mal unsere (kleine aber feine) Bibliothek durchstöbern wollen oder auch nur mal um Hallo zu sagen smile Alle Termine, Events und Aktionen auf http://queerblog.at/thema/queers-tu

Peter und Herbert mögen Frühstück.
Topic revision: r3 - 29 Mar 2011 - 21:00:05 - Main.UnknownUser
 

Herausgeberin:
Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technische Universität Wien
(Vorsitzender: Lukas BÜRSTMAYR)
Wiedner Hauptstraße 8-10
1040 Wien
T: +43-1-58801-49501
F: +43-1-58691-54
sekretariat@htu.at