Kurzmeldungen

Don‘t Panic Convention

Die Don‘t Panic Convention (unter Fans auch oft kurz “DPC”) findet kommenden Februar bereits zum 8. Mal in Wien statt und weitet das limitierte Karten-Volumen aufgrund reger Nachfrage erstmals auf 100 Tickets aus. Gastgeber ist wieder eine Pfarre in Floridsdorf, die an den drei Veranstaltungstagen von 26.02.-28.02.2010 durchgehend für die jugendlichen und erwachsenen Spielefans ihre Pforten öffnet. Der Gesamterlös geht an die Kinderkrebshilfe Elterninitative für Wien, Niederösterreich und Burgenland.

HER – Higher Education Reloaded

Die ÖH Bundesvertretung veranstaltet vom 19. bis 21. Februar 2010 den Kongress „Higher Education Reloaded“ zum Thema Bildungspolitik und einen eigenen Tag zum Thema Bologna. An der Organisation sind alle Klubs der ÖH beteiligt. Ein Ziel des Kongresses ist, viele Studierende zu erreichen und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich über Bildung und Bildungspolitik in Österreich kostenlos zu informieren. Nähere Informationen zu HER findest du auf http://www.her2010.at.

Erasmus Daheim

Das Buddynetwork sucht auch für das Sommersemester 2010 wieder Buddys. Als Buddy betreust du einen oder mehrere Erasmusstudierende. Du zeigst ihnen Wien, hilfst bei Problemchen und genießt gemeinsam Wien. Als Belohnung bekommst du den Erasmus-Flair frei Haus. Nähere Infos findest du unter http://www.buddynetwork.at.

HTU Fußballturnier im Soccerdome

Liebe Sportfreunde wir laden euch herzlich zum legendären HTU Fußballturnier am 13. März 2010 (Start 12.30) kommen bis zu 20 Mannschaften auf dem überdachten Kunstrasen im Wiener Soccerdome einen halben Tag lang ordentlich ins Schwitzen. Der Sieger steigt auf ins Grande Finale gegen BoKu, MedUni, Uni Wien, WU und VetMed. Nähere Informationen zum Anmeldemodus findest du auf der Homepage des Sportreferates (http://www.htu.at/orgref) oder direkt in der Sprechstunde.

E-Mail und Webmail an der TU Wien

Als Studierender der TU Wien erhältst du eine E-Mailadresse (eMatrikelnummer@student.tuwien.ac.at). Diese E-Mailadresse ist wichtig für dich, weil viele wichtige Informationen zum und rund ums Studium an genau diese Adresse geschickt werden. Du kannst diese Nachrichten entweder per IMAP oder Webmail (http://webmail.tuwien.ac.at) abrufen. Wenn du dies nicht tun willst kannst du auch eine Weiterleitung einrichten. Nähere Informationen dazu findest du auf der Homepage des ZID (http://www.zid.tuwien.ac.at/e_mail_webspace/).

TUphone-Skype-Gateway

Alle Nebenstellen der TU Wien sind ab nun für Skype-Benutzer kostenlos via Skype-zu-Skype-Anruf erreichbar. Mittels eines Gateways bietet der ZID allen Skype-Benutzern die Möglichkeit, eine beliebige Nebenstelle der TU Wien über Skype zu erreichen. Dazu ist im Skype-Client der Benutzer „tuwien-ac-at“ zu suchen und der eigenen Kontaktliste hinzuzufügen. Eine automatische Autorisierung erfolgt. Bei einem Anruf braucht man dann nur noch mittels Wähltasten die gewünschte Nebenstelle (49519 für das Pressereferat) bzw. „0“ für die Vermittlung einzugeben – jeweils mit abschließendem „#“.
Topic revision: r2 - 29 Mar 2011 - 21:00:04 - Main.UnknownUser
 

Herausgeberin:
Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technische Universität Wien
(Vorsitzender: Lukas BÜRSTMAYR)
Wiedner Hauptstraße 8-10
1040 Wien
T: +43-1-58801-49501
F: +43-1-58691-54
sekretariat@htu.at