WdfB rundherum
Rund um die Woche der freien Bildung

Von 17. bis 21. Mai präsentieren Universitäten in ganz Österreich, wie es sonst nur in den Hörsälen zugeht.

Mit der Woche der freien Bildung zeigen wir dir das Leben und die Begeisterung der Menschen an den Universitäten, verheimlichen aber auch nicht die Bedürfnisse und Probleme, die Universitäten haben:

  • Zu wenig Platz und desolate Gebäude behindern Foschung und Lehre
  • ForscherInnen kehren unseren Universitäten aufgrund der knappen Budgets den Rücken
  • Der Wirtschaftsstandort Österreich kann sich innerhalb der EU nicht mehr halten
  • Erschwerte Studienbedingungen hindern junge Talente an der Entfaltung

Unsere Gesellschaft ist durch Wissenschaft geprägt: Handys, Computer, Kino, Musik, Autos, Flugzeuge, Bücher, medizinische Versorgung, … Um diesen Lebensstandard auch weiterhin aufrechterhalten und verbessern zu können, brauchen wir unsere Universitäten.

Standorte

  • HTU Wien & HMD Wien [Resselpark (Karlsplatz)]
  • ÖH BOKU Wien [Türkenschanzpark]
  • Universität Wien [Campus altes AKH und Votivpark]
  • HTU Graz, ÖH Uni Graz, ÖH Med Graz [Karmeliterplatz]
  • ÖH Klagenfurt [Lendhafen (19. bis 21. Mai)]
  • Straßenbahn (Bildungstram) [um den Wiener Ring]

Beteiligte HochschülerInnernschaften

Folgende ÖHs beteiligen sich an den Aktionen rund um die WdfB:

  • HTU – Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technischen Universität Wien
  • BOKU – Österreichische HochschülerInnenschaft an der Universität für Bodenkultur Wien
  • ÖH Uni Graz
  • HTU Graz – Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der TU Graz
  • ÖH Med Graz – HochschülerInnenscahft an der Medizinischen Universität Graz
  • HMDW – HochschülerInnenschaft a. d. Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
  • ÖH Klagenfurt
  • ÖH Salzburg
  • ÖH Uni Wien – HochschülerInnenschaft an der Universität Wien
  • Studierendenvertretung der FH Campus Wien

Kontakt

Mach die ein Bild davon! Schau vorbei bei der Woche der freien Bildung!

Jede universitäre Ausbildung ist besser als die Einbildung, dass man‘s ohne Wissen schafft!
Mag. Markus Rogan, österreichischer Schwimmer, * 1982
Topic revision: r2 - 29 Mar 2011 - 21:00:04 - Main.UnknownUser
 

Herausgeberin:
Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technische Universität Wien
(Vorsitzender: Lukas BÜRSTMAYR)
Wiedner Hauptstraße 8-10
1040 Wien
T: +43-1-58801-49501
F: +43-1-58691-54
sekretariat@htu.at