HTU-Basketballturnier

Wie ihr vielleicht in der zweiten Ausgabe gelesen habt, fand am 16. Mai das HTU-Basketballturnier statt.

Folgende acht Teams traten gegeneinander an:
  • Gummibären Bande
  • k.A
  • Rote Wand Döbling
  • Seven to the Heaven
  • IAESTE
  • counter-models
  • Erasmus
  • awesome

Gespielt wurde ein double knock out System, welches jedem Team erlaubt, trotz einer Niederlage das Turnier zu gewinnen.

In der zweiten Runde des Losers Bracket mussten die Teams awesome und Gummibären Bande das Feld räumen. Durch das double knock out System bekamen Rote Wand Döbling und counter-models noch eine Chance auf den Sieg.

Leider mussten die counter-models in der nächsten Runde einsehen, dass die Rote Wand Döbling zu stark für sie war (42:29). In derselben Runde musste auch das Team der IAESTE ihre zweite Niederlage gegen k.A eingestehen (26:19).

Richtig spannend wurde es bei der Begegnung von Seven to the Heaven gegen Erasmus, welche nach einem 33:33 erst nach acht (!) Freiwürfen entschieden wurde.

Somit spielten im Halbfinale die Teams:
  • Erasmus vs. Rote Wand Döbling
  • Seven to the Heaven vs. k.A

Durch einen weiteren Sieg nach einem Einstand von 25:25 sicherte sich das Team Erasmus im sechsten Freiwurf ihren Einzug ins Finale, ohne eine einzige Niederlage in den vorherigen Runden. Auch k.A konnte sich in einer sehr korbreichen Partie (50:43) ins Finale spielen. Somit stand die finale Partie fest:
  • Erasmus vs. k.A

Obwohl beide Teams schon vier Partien spielen mussten merkte man an ihrer Kondition nichts davon. Team Erasmus überzeugte mit einem unermüdlichen Ehrgeiz und konnte sich dadurch den Finalsieg (33:25) sichern.

It was a pleasure for me that Erasmus people could manage to build up a team, took part in the tournament and won it without loosing a single game. Especially it is admirable that all of you can take the victory to your different home countries, as a sport-memory of Austria!

In this article I wanted to show you my tribute with printing the victory photo of your team.

Natürlich möchte ich mich auch bei allen anderen Teams bedanken, dass sie dabei waren und hoffe euch hat der Nachmittag genau so gut gefallen wie mir.

Thomas, der nicht nur Basketball spielt, sondern auch Turniere organisiert.
Topic revision: r2 - 29 Mar 2011 - 21:00:05 - Main.UnknownUser
 

Herausgeberin:
Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technische Universität Wien
(Vorsitzender: Lukas BÜRSTMAYR)
Wiedner Hauptstraße 8-10
1040 Wien
T: +43-1-58801-49501
F: +43-1-58691-54
sekretariat@htu.at