BEST: Where do you want to go this summer ?

Du hast noch ein paar Wochen Zeit in diesem Sommer? Du hast nicht nur Interesse an deiner Studienrichtung? Du findest es toll neue Freunde aus anderen Ländern zu finden? Dann wirf einen Blick auf die Sommerkurse von BEST.

Ja, aber wo? Jeden Sommer (und auch das ganze Jahr über) veranstalten BEST-Gruppen in ganz Europa ein- bis zweiwöchige akademische Kurse und Engineering Competitions. Die Themen der Kurse reichen von Architektur über Robotik zu erneuerbaren Energien, und vieles mehr. Du kannst dich für Kurse von Portugal bis Jekaterinenburg und von Reykjavík bis Chania (Griechenland) bewerben.

Und was kostet das ? Du musst nur die An- und Abreise zahlen, und wenn du früh genug buchst kannst du mit sehr wenig Geld sehr weit kommen. Manchmal wird ein kleiner Unkostenbeitrag (max. 45¤) eingehoben, aber das war es schon wieder. Ansonsten musst du für nichts mehr aufkommen, Essen, Trinken, Unterkunft und Transport vor Ort ist inkludiert. Aber es kann natürlich nicht schaden ein wenig Geld für Shopping oder für Parties mitzunehmen.

Also zwei Wochen Party. Cool! Sagen wir so: Du hast in den zwei Wochen genügend Parties, und zwar auf einem Niveau wie du es vermutlich vorher noch nicht kanntest. Aber in BEST geht es nicht nur um Parties: Unser Wahlspruch ist "Party hard, work harder". Und genau so sind auch unsere Kurse. Auch wenn du nichts geschlafen hast, wird von dir erwartet am Kurs teilzunehmen und aufzupassen. Die Kurse selbst werden natürlich auf Englisch gehalten. Passt, oder?

Wie kann ich mich anmelden? Um dich für Kurse zu bewerben musst du dir einen Account auf www.best.eu.org machen, eine Liste der Kurse findest du hier: http://www.best.eu.org/student/courses/coursesList.jsp

Gehts ein bisschen genauer? Klar. Schritt 1: Mach dir einen Account auf www.best.eu.org und schreib einen Motivationletter bis zum 5.April, dem Ende der Bewerbungsfrist. Tipps dafür findest du auf unserer Homepage. Schritt 2: Validierung: Wir müssen sicherstellen dass du StudentIn der TU Wien bist. Das kannst du bis zum 7.April bei einem unserer wöchentlichen Meetings machen. Schritt 3: Wenn du zu einem Kurs akzeptiert bist, (wir schreiben dir) musst du noch einmal zu uns kommen, und ein Deposit (60¤) bei uns hinterlegen, damit wir auch sicher wissen dass du auf den Kurs fährst. Wenn der Kurs zu Ende ist gibst du Online eine Kursbewertung ab und kannst dir das Deposit dann wieder bei uns abholen.

Was sagen Leute dazu, die so was schon mal gemacht haben? Hier ein Bericht von unserem letzten Kurs in Wien über Biomedical Engineering, geschrieben von dem Teilnehmer Stephan Pfleger:

""Stimulate your Nerves!” was the title of this years BEST summer course in Vienna. We were stimulated in several ways; 2 weeks of lectures by top researchers in the field made our minds buzz with new ideas and tech- niques. But during the nights, we had crazy parties like the furious rock party, the beach party and the famous International Evening where we got to know each other. Another special experience was our company visit to “Otto Bock”. There we heard state-of-the-art information about prosthetics first-hand and were further able to get our hands on some products. All this newly acquired knowledge came in handy when, at the end of the course, we prepared presentations in small teams. During the whole course, we were able to get to know our European neighbours, learn about other cultures and improve our English. "

Wo bekomme ich mehr Information? Auf unserer lokalen Homepage, www.bestvienna.at. Und auf www.best.eu.org, der Homepage von BEST International.

Über den Autor _________

Florian Valente studiert Informatik und ist seit diesem Sommer Mitglied beim Board of European Students (BEST) Vienna. Seitdem ist er sehr aktiv und motiviert, und hat schon einige Reisen hinter sich. Seit 2009 ist er der Schriftführer (Secretary) von BEST Vienna.

-- Main.FlorianPoeltl - 16 Jan 2009
Topic revision: r2 - 29 Mar 2011 - 21:00:02 - Main.UnknownUser
 

Herausgeberin:
Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technische Universität Wien
(Vorsitzender: Lukas BÜRSTMAYR)
Wiedner Hauptstraße 8-10
1040 Wien
T: +43-1-58801-49501
F: +43-1-58691-54
sekretariat@htu.at