Low Budget – Carla

Carla ist die Bezeichnung für die Caritas-Spendenlager, die in Wien an den Adressen Mittersteig 10 (am Dach zu sehen: das Penthouse von Delugan/Meissl) und Steinheilgasse 3 zu finden sind. Eine wahre Fundgrube für Menschen, die etwas Alternatives suchen und denen der Gebrauchtzustand egal ist. Das Sortiment ist umfangreich und sehnenswert. Ein besonderes Service: Die Bezahlung mit Bankomat-Karte ist möglich. Wer hingegen etwas abzugeben hat, der kann diese Gegenstände direkt an den Standorten abgeben. Der Erlös der verkauften Ware kommt karitativen Zwecken zu Gute. www.carla.at

Lower Budget - Flohmarkt

Flohmärkte zeigen sich als „krisensicher“ – für Käufer und Verkäufer. Ein ganz besonderer seiner Art ist jener am Naschmarkt, der ganzjährlich samstags von 6.30 - 16.00 Uhr stattfindet. Finden lässt sich auch dort so gut wie alles. Aber auch andere Flohmärkte, die sich auf den Verkauf spezieller Waren konzentrieren (Bücher, Antiquitäten, Schmuck, ...) haben ihren Reiz – auch wenn man nur Lust zum Durchbummeln hat. Die Übersicht aller ‚wichtigen’ Flohmärkte ist auf www.flohmarkt.at im Kalender zu finden.

Lowest Budget - KostNix-Laden

Seit ein paar Jahren gibt es den KostNix-Laden in der Zentagasse 26, bei dem man unbekümmert Sachen mitnehmen kann, ohne dafür zu bezahlen - und es funktioniert! Man geht hin, bringt etwas, oder nimmt etwas mit - aber nicht mehr als 3 Dinge pro Tag. Vorbeibringen kann man alles, für das man selbst keine Verwendung mehr hat, vorausgesetzt es funktioniert und es ist sauber. Die Öffnungszeiten sind studierendenfreundlich: Montag, Donnerstag und Freitag von 15 bis 20 Uhr. www.umsonstladen.at

-- Main.JasminMueller - 30 Mar 2009
Topic revision: r2 - 29 Mar 2011 - 21:00:02 - Main.UnknownUser
 

Herausgeberin:
Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technische Universität Wien
(Vorsitzender: Lukas BÜRSTMAYR)
Wiedner Hauptstraße 8-10
1040 Wien
T: +43-1-58801-49501
F: +43-1-58691-54
sekretariat@htu.at