TransAsia
In einem Zug durch die halbe Welt?

Im Zug und Bus um die halbe Welt... und wie präsentiere ich das jetzt? Wie es die vier Weltgereisten meisterten, davon erzählt diese Geschichte. (Über die Reise selbst berichteten wir im vorigen htu_info auf Seite 14.)

Am 24. März 2009 war es soweit. Zur überall angekündigte Präsentationsveranstaltung der verrückten Reise einer Studentin und dreier Studenten begrüßten uns Dominik Filipczak und die vier gereisten - Bettina Putz, Florian Tschabuschnig, Martin Mayr und Valentin Vadl.

Nach einigen technischer Pannen und einer kurzen Präsentation von Sponsoren gings dann auch richtig los. Die vier gereisten erzählten in einer (fast schon zu) ausführlichen Präsentation über ihre Reise. Dabei half ihnen Google Earth, welches permanent zeigte, wo auf der Welt sich der Anekdotenerzähler denn gerade befand. Auf eine zweiten Leinwand projizierten sie Aufnahmen, die während der Reise geschossen wurden.

Anschließend begann die lange ersehnte Fragerunde. Besucher konnten aus den bestens besuchten Zuschauerreihen Fragen an die Gereisten stellen. So kam zum Beispiel die Frage auf, wie man überhaupt auf die Idee komme, so einen langen Weg (über 15.000 Kilometer) auf sich zu nehmen. Florian (der Initiator) erzählte daraufhin von der abenteuerlichen Suche nach Begleitern für diese Reise. So gelangte Bettina zum Beispiel erst wenige Wochen vor der Abreise zur Gesellschaft.

Auch die Frage der Nachhaltigkeit einer solchen Reise wurde gestellt. Martin gab zu, dass es zwar keinen direkten Nutzen für die lokale Bevölkerung gebe. Allerdings, so merkte er an, sei so eine Reise ein Gewinn an Wissen und Respekt für andere Kulturen und baue viele Vorurteile und Ängste ab, was ja auch in Wien immer wieder ein Thema sei. Weiters sollte man darauf achten, dass man während der Reise nicht allzu viel Müll produziere (zum Beispiel, indem man seine Plastikflasche wieder auffülle). Lustigerweise eilte der Fragensteller der Nachhaltigkeitsfrage als erster zum reich gefüllten Buffet.

Alles in allem war es ein interessanter Abend, mit vielen schönen Fotos und vielen höchst interessanten Geschichten dazu.




AUTOR:
garfield geht immer gerner auf Veranstaltungen mit Buffet!

TAGS:
ganz Asien
lustige Fragen

BILD: (copyright=beuty)
transasia-101.jpg
Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
transasia-101.jpgjpg transasia-101.jpg manage 6691.8 K 31 Mar 2009 - 18:25 Main.UnknownUser  
Topic revision: r3 - 29 Mar 2011 - 21:00:04 - Main.UnknownUser
 

Herausgeberin:
Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technische Universität Wien
(Vorsitzender: Lukas BÜRSTMAYR)
Wiedner Hauptstraße 8-10
1040 Wien
T: +43-1-58801-49501
F: +43-1-58691-54
sekretariat@htu.at