ÖH-Wahl

Alle zwei Jahre finden ÖH-Wahlen statt, die nächsten von 27.-29. Mai 2019. Auch Studierende, die an der TU Wien auf Auslandssemester sind dürfen wählen.

Auf dieser Seite findest du alle für die Wahl relevanten Informationen, das Ergebnis der letzten ÖH-Wahl findest du hier

Alle wahlwerbenden Gruppen fordern wir auf einen fairen Wahlkampf zu führen und mutwillige Beschädigung sowie persönliche Angriffe zu unterlassen.

Wie ist die Studierendenvertretung aufgebaut

Die Österreichische Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft besteht aus mehreren Ebenen, die jeweils die Interessen der Studierenden in ihrem Aufgabenbereich vertreten. Drei davon, die Bundesvertretung (österreichweit), die Hochschul- bzw. Universitätsvertretung (unsere Uni) und die Studienvertretung (dein Studium), kannst du direkt wählen.

Dazu gibt es noch ganz viele weitere Gremien, in die von diesen drei entsendet wird, in denen wir dich bestmöglich vertreten.

In diesem Video wird erklärt, was die einzelnen Ebenen genau machen und wie sie sich zusammensetzen:

Was kann ich wählen?

Bei der Wahl bekommst du mindestens drei Stimmzettel, einen hellblauen für die Bundesvertretung, einen beigen für die Universitätsvertretung und eine dritte Farbe für die Studienvertretung. Wenn du für mehrere Studien inskribiert bist kannst du natürlich für jedes deine Vertretung wählen, selbiges gilt wenn du auf mehreren Hochschulen inskribiert bist.

Die Studienvertretung ist eine Personenwahl, das heißt du kannst auf dem Stimmzettel soviele Kreuze machen wie deine Studienvertretung Mandate hat. Für das Lehramt und die Geodäsie sind es drei Mandate, für alle anderen Studienvertretungen an der TU Wien fünf.

Die Universitäts- und Bundesvertretung sind jeweils Listenwahlen. Das heißt du machst dein Kreuz bei der Fraktion, die dich am meisten überzeugt. Wichtig ist, dass die Wahlen der Universitäts- und Bundesvertretung unabhängig voneinander sind, du kannst also zum Beispiel bei der Wahl der Universitätsvertretung eine andere Fraktion wählen als bei der Wahl der Bundesvertretung.

Wann und Wo

Wahllokal Öffnungszeiten Unterkommission Studienvertretung
Prechtlsaal
Karlsplatz 13, 1040 Wien
Mo, 27.5.2019: 10 bis 19 Uhr
Di, 28.5.2019: 9 bis 19 Uhr
Mi, 29.5.2019: 8 bis 14 Uhr
UK 1
UK 2
UK 3
UK 4
UK 5
Architektur
Informatik
Technische Physik
Technische Mathematik/Lehramt
Bauingenieurwesen/Wirtschaftsinformatik/Raumplanung und Raumordnung
EI Gusshausstraße
Aula vor Hörsaal
Mo, 27.5.2019: 10 bis 19 Uhr
Di, 28.5.2019: 9 bis 19 Uhr
Mi, 29.5.2019: 8 bis 14 Uhr
UK 6 Elektrotechnik/Vermessung und Geoinformation
BA Getreidemarkt
BA 1 62 (neben Audimax)
Mo, 27.5.2019: 10 bis 19 Uhr
Di, 28.5.2019: 9 bis 19 Uhr
Mi, 29.5.2019: 8 bis 14 Uhr
UK 7
UK 8
Technische Chemie/Maschinenbau und WI-MB/Verfahrenstechnik
Technische Chemie/Maschinenbau und WI-MB/Verfahrenstechnik
"Alte WU"
Raum der Fachschaft Raumplanung
3. Stock, Raum C, 3.23.2A
Di, 28.5.2019: 11 bis 17 Uhr UK 9 Raumplanung und Raumordnung

 

Bist du an den Wahltagen nicht da so kannst du auch per Briefwahl wählen. Achtung: Du kannst dann nur deine Hochschul- und die Bundesvertretung wählen, nicht aber deine Studienvertretung(en).

Wen kann ich an der TU Wien wählen?

Die antretenden Fraktionen findest du hier.