Was ist die HTU?

Die Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der TU Wien - kurz HTU - ist die gesetzliche Interessensvertretung der Studierenden an der TU Wien. Auf dieser Seite erfährst du mehr über die Tätigkeiten und Aufgabengebiete deiner Studierendenvertretung.

News

Führung im Technischen Museum

geschrieben am 10.04.2014 um 22:06
Am 7.Mai organisiert das Frauenreferat eine Führung im Technischen Museum, wo wir die Errungenschaften von weiblichen Technikerinnen erforschen.
Der Eintritt ist frei! Einfach unter frauen@htu.at anmelden!

Link zur Veranstaltung:
https://www.facebook.com/events/496017600520546


Psychologische Studentenberatung

geschrieben am 25.03.2014 um 22:25
Die Psychologische Studentenberatung Wien (obwohl sie so heißt, sind sie auch für Studentinnen zuständig) bietet wieder neue Kurse zu den Themen Lerntraining, Prüfungsangst, usw. an:
http://www.studentenberatung.at/standorte/wien/gruppen.html


OMV Frauenstipendium

geschrieben am 20.03.2014 um 17:32
Die Bewebungsfrist für das OMV-Frauenstipendium läuft noch bis Ende April:
http://www.omv.at/portal/01/at/omv_at/Ueber_OMV/Jobs_und_Karriere/Stipendium


Erhöhung der Mietpreise - Beratung

geschrieben am 08.03.2014 um 13:33
Mit April steigen die Mietpreise wegen der Wertanpassung österreichweit.
Dies kann auch bei schon laufenden Verträgen passieren. Falls du Fragen
dazu oder zur Wohnbeihilfe hast, schau einfach bei der
Mietrechtsberatung vorbei. Termine findest du hier: https://htu.at/Sozial


Neue Regelung bezüglich Abmeldung von Prüfungen

geschrieben am 03.03.2014 um 11:37
Satzungsänderung bezüglich "Nichterscheinen zu Prüfungen, zu denen man angemeldet ist"

Bis zu 40 % aller TU-Studierenden treten trotz bestehender Anmeldung zu einer Prüfung zu dieser nicht an. Einerseits führt das dazu, dass die Studierenden auf den Wartelisten nicht nachrücken können und somit Kolleginnen und Kollegen, welche die Prüfung gerne absolvieren würden, davon abgehalten werden. Andererseits führt das auch dazu, dass Lehrende einen erhöhten Aufwand bei Prüfungen nachgehen müssen. Dies betrifft zum Beispiel die Reservierung entsprechend großer Hörsäle und das Bereitsstellen von ausreichendem Personal. Im Jänner dieses Jahres startete die HTU Wien eine Infoaktion um auf die Problematik des Nichtantretens bei Prüfungen trotz bestehender Anmeldung aufmerksam zu machen [1]. Ziel dieser Aktion war es Bewusstsein für diese Problematik zu schaffen.

Als Konsequenz wurde nun der Satzungsteil "Studienrechtliche Bestimmungen" geändert [2].

Es ist zu bedauern, dass solche Sperrmaßnahmen als notwendig erachtet werden. Die neue Regelung wird in den nächsten Semestern evaluiert, und von uns genau analysiert. Dabei wird vor allem auf mögliche Studienzeitverzögerung ein Fokus gelegt. Wir bitten dich daher, weiterhin auf ein kollegiales An- und Abmeldeverhalten zu achten.


[1] https://htu.at/Main/AbmeldenvonPr%fcfungen
[2] http://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Satzungsteil_Studienrechtliche_Bestimmungen_neu.pdf


Alle aktuellen Neuigkeiten anzeigen

Topic revision: r465 - 25 Sep 2013 - 15:01:49 - JohannaAmlacher
 
Sekretariat der HTU
E-Mail: sekretariat@htu.at
Telefon: +43 1 58801 49501